Dieser, in seiner Länge unspektakuläre Beitrag, aber reichhaltig an Wissen und erfrischenden Ansichten über die Gaming-Industrie, richtet sich an alle Leser, die sich für die Programmierung von eigenen Engines interessieren. Für alle, die sich für die Entwicklung von Tools begeistern, die der Arbeitserleichterung bei der Spieleentwicklung dienen. Und für alle, die gern ab und zu hinter die Kulissen erfolgreicher Studios blicken. - Schaut euch die Videos von Alex Evans an, den Mitarbeiter und Mitbegründer von Media Molecule! Sehr cooler Typ und super smart!

Der zweite Talk ist besonders aufschlussreich, denn dort geht es um seine Herangehensweise an einen reinen Software-Renderer, der übrigens sogar performanter ist als dessen Hardware-Gegenstück. Das allein ist eine beachtliche Leistung. Der Renderer dient übrigens als Grundlage für ein Spiel, dass 2017 erscheinen soll (Dreams VR PS4). Googlet das Game, es ist ein echter Game-Changer!